Der neue Suzuki Across
Suzuki Across Fahrszene
Suzuki Across Fahrszene
Suzuki Across Ladeszene
Suzuki Across Innenraum
Suzuki Across Innenraum

Komfortabel, geräumig und effizient: Mit dem Across erweitert Suzuki seine Produktpalette um ein vielseitiges und fortschrittliches SUV-Modell.

Der neue Suzuki kommt mit einem Plug-in Hybridsystem welches eine beispiellose Kraftstoffeffizienz mit gleichmäßiger Beschleunigung verbindet. Herzstück ist ein kraftvoller Elektromotor mit 134 kW Leistung und 270 Nm Drehmoment an der Vorderachse. Dieser wird von einer 18,1 kWh starken Lithium-Ionen-Batterie versorgt. Für kraftvolle Beschleunigung bei höheren Geschwindigkeiten sorgt der 2,5-Liter Dynamic Force Benzinmotor, der darüber hinaus auch die Batterie auflädt. (Kraftstoffverbrauch: 1,2 l/100 km (kombiniert); Stromverbrauch: 16,6 kWh/100 km (kombiniert); CO2-Emissionen: 26 g/km (kombiniert) (VO EG 715/2007))

Der Fahrer kann zwischen vier Fahrmodi wählen. Im EV-Modus wird das Fahrzeug ausschließlich vom Elektromotor angetrieben – auch bei voller Beschleunigung. Im Auto-EV/Hybrid-Modus und im Hybrid-Modus schaltet sich der Verbrennungsmotor je nach Leistungsanforderung automatisch zu. Im Batterielade-Modus agiert der Benzinmotor als Generator und produziert elektrische Energie für die Batterie.

Fortschrittliches 4x4-System
Das moderne, elektronisch gesteuerte Allradsystem E-FOUR umfasst einen zusätzlichen 40 kW starken Elektromotor an der Hinterachse. Dieser regelt zusammen mit dem vorderen Elektromotor die Drehmomentverteilung zwischen Vorder- und Hinterachse im Bereich von 100:0 bis 20:80.

Design und Konzept 
Das sportliche Design verleiht dem Suzuki Across eine kraftvolle Präsenz. Diese wird durch einen großen Kühlergrill, einen Stoßfänger mit markanter silberner Unterverzierung sowie charakteristische SUV-Radlaufleisten zusätzlich betont. Serienmäßige LED-Scheinwerfer mit automatischer Leuchtweitenregulierung für Fern- und Abblendlicht sowie LED-Tagfahrleuchten erhöhen auch bei Nacht die Sicht und Sichtbarkeit im Straßenverkehr. Polierte 19-Zoll-Leichtmetallfelgen in Hochglanzschwarz sowie die sechs Metallic-Lackierungen werten die Optik zusätzlich auf.

Innenausstattung
An Bord des neuen Across erwartet Sie ein hochwertiges Ambiente mit großzügigem Platzangebot in beiden Sitzreihen. Komfortable Sitzpolster in hochwertiger Ledernachbildung sowie weiche Materialien an Armaturentafel und Türverkleidungen sorgen für ein hohes Qualitätsniveau.

Einen besonderen Komfort bietet die elektrische Heckklappe mit Fußbedienung sowie die LED-Scheinwerfer für Abblend- und Fernlicht, welche über den Lichtsensor automatisch an- und ausgeschaltet werden. Neben der serienmäßigen Zweizonenklimaautomatik bietet auch die Sitzheizung vorn und auf den äußeren Fondsitzen nebst Lenkradheizung zusätzlichen Komfort.

Bedienung und Konnektivität
Als Schaltzentrale dient ein 9-Zoll-Touchscreen, der intuitiv wie ein Tablet bedienbar ist. Er liefert das Bild der Rückfahrkamera und gewährt Zugriff auf das Digitalradio DAB. Durch die Integration von Apple CarPlayTM und AndroidTM Auto kann auch das eigene Smartphone ins Fahrzeug eingebunden werden. Dadurch lassen sich verschiedene Apps, Echtzeit-Verkehrsinformationen für die Routenplanung, zusätzliche Online-Suchfunktionen und eine Sprachsteuerung nutzen.


Serienmäßig verfügt der Suzuki Across Comfort+ über die folgende Ausstattung:

  • Pre-Collision System (PCS)
  • Audio-System (inkl. DAB) m. Smartphone-Anbindung
  • Spurhaltewarnsystem mit Lenkeingriff2
  • Lichtsensor
  • Verkehrszeichenerkennung3
  • Fernlichtassistent
  • Adaptiver Tempomat (ACC)
  • Regensensor
  • Toter Winkel-Warnsystem4
  • Dachreling schwarz
  • Ausparkassistent (RCTA-Querverkehrswarner)4
  • Auspuffanlage mit 2 Endrohren
  • eCall (automatischer Notruf)
  • 19"-Alufelgen
  • Akustisches Fahrzeug-Warnsystem (AVAS)
  • Alarmanlage
  • Sitzheizung vorn und auf den äußeren Fondsitzen
  • Rückfahrkamera
  • Zweizonenklimaautomatik
  • 6 verschiedene Metallic-Lackierungen ohne Aufpreis


Unser Angebotspreis für den Suzuki Across Plug-in Hybrid Comfort+ 

inkl. 890,- € Überführungskosten ab:
57.700,- € inkl. 16 % MwSt.

Nach Abzug des gesamten Umweltbonus ab:
52.075,- €1 inkl. 16 % MwSt.


Effizienzklasse A+

Kraftstoffverbrauch [nach VO (EG) 715/2007]*: Suzuki Across Plug-in-Hybrid: 1,2 l/100 km (kombiniert); Stromverbrauch: 16,6 kWh/100 km (kombiniert); CO2-Emissionen: 26 g/km (kombiniert). CO2-Effizienzklasse A+. 


Kraftstoffverbrauch Suzuki Across Plug-In Hybrid Comfort+ (nach WLTP)*: kombinierter Testzyklus 1,0 l/100 km; CO2-Ausstoß: kombinierter Testzyklus 22 g/km (VO EG 715/2007), Stromverbrauch kombiniert 16,6 kWh/100 km

Kraftstoffverbrauch Suzuki Across Plug-In Hybrid Comfort+ (nach NEFZ)*: kombinierter Testzyklus 1,2 l/100 km; CO2-Ausstoß: kombinierter Testzyklus 26 g/km (VO EG 715/2007)

*Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO₂-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO₂-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen, bei der Suzuki Deutschland GmbH und bei der DAT (https://www.dat.de/leitfaden/LeitfadenCO2.pdf) unentgeltlich erhältlich ist.
1Der Umweltbonus besteht aus € 1.875 Nachlass auf den Nettopreis von Suzuki Deutschland GmbH sowie dem staatlichen Innovationsbonus i. H. v. € 3.750,- (der vom Bund auf Antrag an Sie ausgezahlt wird). Detaillierte Informationen unter www.BAFA.de
2Bitte beachten Sie, dass die volle Funktionsfähigkeit des Spurhaltewarnsystems und der Müdigkeitserkennung nicht immer gewährleistet werden kann. Der Fahrer ist für die ordnungsgemäße und sichere Führung des Fahrzeugs im Straßenverkehr verantwortlich.
3Erkennung von Geschwindigkeitsbegrenzungen, Überholverboten und deren Aufhebung. Zusatzhinweisschilder (z.B. bei Nässe) werden inhaltlich nicht erkannt. Es wird lediglich das Vorhandensein eines Zusatzschildes symbolisch angezeigt. Die Anzeige erfolgt im Multifunktionsdisplay.
Die Funktion ist bei schlechter Verkehrsschildqualität, schlechten Sicht- und Witterungsverhältnissen eingeschränkt.
4Bitte beachten Sie, dass die volle Funktionsfähigkeit des toten Winkel-Warnsystems und des Ausparkassistenten nicht immer gewährleistet werden kann. Der Fahrer ist für die ordnungsgemäße Führung des Fahrzeugs im Straßenverkehr verantwortlich.

Autohaus Meklenborg

Malteserstraße 10-18
12247 Berlin-Steglitz

Tel.: +49 30 - 766 81 0
Fax: +49 30 - 766 81 180
Email: info(at)meklenborg.de

 

 

Autohaus Meklenborg

Nonnendammallee 10
13599 Berlin-Spandau

Tel.: +49 30 - 766 81 0
Fax: +49 30 - 766 81 480
Email: info(at)meklenborg.de

Öffnungszeiten

Verkauf
Mo. - Fr.: 09.00 - 19.00 Uhr
Sa.:         09.00 - 14.00 Uhr
So.:         10.00 - 16.00 Uhr
               (Besichtigung)

Service
Mo. - Fr.:  07.00 - 18.00 Uhr

Teile & Zubehör
 Mo. - Fr.:  07.00 - 18.00 Uhr

 

 

 

Stellenangebote

Wir suchen zur Verstärkung
unseres Teams motivierte
und engagierte Mitarbeiter.

weiter

Konzept, Layout und Programmierung von meinautohaus.de